English
  • Startseite
  • Aktuelles
  • Angebote
  • Über uns/Verein
  • NutzerInnenbeteiligung
  • Gesellschaften
  • Links
  • Kontakt
  • Webmailer
  • Datenschutz

WWWW Stellenangebote - Stellenbesetzungen

bitte scrollen!

Die Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V. ist Träger des ambulant betreuten Wohnens für Menschen mit psychischer Erkrankung, Suchterkrankung bzw. geistiger Behinderung. Unsere Leistungen erbringen wir als Eingliederungshilfe nach SGB IX.

Weiterhin sind wir in verschiedenen Projekten des Sozial- und Gesundheitsbereiches tätig.
Dazu zählen z.B. Beschäftigungsprojekte, Qualifizierung, Beschäftigung und Förderung von Genesungsbegleiter*innen, Angebote der Kinder- und Jugendhilfe sowie einige EU-geförderte Vorhaben.

Wir legen Wert auf eine an den Ressourcen der Nutzer*innen orientierte wertschätzende Arbeitsweise. Die Leistungserbringung im Betreuten Wohnen umfasst zusätzlich das vernetzte Arbeiten mit anderen Hilfen.

Stellenangebot: Empfang

Die Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V. ist Träger des ambulant betreuten Wohnens für Menschen mit psychischer Erkrankung, Suchterkrankung bzw. geistiger Behinderung. Unsere Leistungen erbringen wir als Eingliederungshilfe nach SGB IX.
Wir legen Wert auf eine an den Ressourcen der Nutzer*innen orientierte wertschätzende Arbeitsweise. Die Leistungserbringung im Betreuten Wohnen umfasst zusätzlich das vernetzte Arbeiten mit anderen Hilfen.
Im unseren anderen pädagigischen Arbeitsbereichen sind wir in verschiedenen Projekten des Sozial- und Gesundheitsbereiches tätig. Dazu zählen z.B. Stadtteil- und Beschäftigungsprojekte, Qualifizierung, Beschäftigung und Förderung von Genesungsbegleiter*innen, sowie einige EU-geförderte Vorhaben.
Mit unseren Tochtergesellschaften, die in der ambulanten Drogenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe und als Beschäftigungsträger tätig sind, kooperieren inhaltlich und auf Ebene der Verwaltung sehr eng.

Wir suchen ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter*in für den Empfang m/w/d

Zum Aufgabengebiet gehören:
  • Annahme und Weiterleitung von eingehenden Telefonaten
  • Kundenempfang
  • Postwesen
  • Raumplanung, Sitzungen vor- und nachbereiten
  • administrative Tätigkeiten
Das Anforderungsprofil:
  • Erfahrung im Bereich Empfang / Telefonzentrale
  • PC-Kenntnisse (insb. MS Office) sind Voraussetzung
  • gute Rechtschreibkenntnisse
  • sicherer/kompetenter Telefonauftritt
  • teamfähig, belastbar, flexibel
  • hohe Einsatzbereitschaft
Wenn Sie Einsatzfreude, Flexibilität und Organisationsgeschick mitbringen und außerdem in der Lage sind, freundlich auf die unterschiedlichsten Menschen einzugehen, sind Sie vielleicht die/der richtige Mitarbeiter*in für uns. Wir erwarten selbständiges Handeln mit einem guten Blick für die Übergänge in andere Arbeitsbereiche und die Fähigkeit, auch mal herausfordernde Ereignisse zu koordinieren.
Eine Ausbildung im Bereich Verwaltung ist uns wichtig. Wir können uns aber auch vorstellen, Sie einzuarbeiten, wenn Sie formal eine andere Qualifikation haben, etwa als Hotelfachkraft oder Rezeptionist*in.

Der Stundenumfang beträgt 30 Wochenstunden.
Bezahlung nach TVL West – Verwaltung
Die Stelle ist unbefristet.

Bitte bewerben Sie sich gerne per Mail unter bewerbung@izsr.de

oder per Post:
Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V.
Vorstand
Waller Heerstr. 193
28219 Bremen

Auf per Post eingehende Bewerbungen erteilen wir in der Regel keine Eingangsbestätigung. Bewerbungsmappen können wir nicht zurückschicken. Wir bitten um Verständnis.

Silke Gratzig (Leitung Verwaltung, ab 5.7.21 wieder da, Telefon 0421 47877 102)
Annette Baeßler (Referentin Telefon 0421 47877 402)

Bremen, den 17.6.2021

Stellenangebot: Betreutes Wohnen Psychiatrie-Nord

Zur Erweiterung unseres Betreuten Wohnens, Bereich Psychiatrie in Bremen -Nord suchen wir

eine/n Sozialpädagog*in oder vgl. Qualifikationen

Die betreuten Menschen leiden an einer psychischen Erkrankung, z.T. auch an einer Suchterkrankung und werden von uns im Rahmen einer Wohngemeinschaft oder auch in ihrer eigenen Wohnung betreut.
Neben der Alltagsbegleitung, die alle Bereiche des täglichen Lebens umfassen kann, gehört auch die psychosoziale Begleitung zu unseren Aufgaben.

Wir bieten Teamarbeit, regelmäßige Fortbildung und Supervision.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 35 Wochenstunden.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L SuE

Ihre Bewerbung senden Sie bitte uns bitte möglichst per Mail an bewerbung@izsr.de
- bitte nur als pdf-Datei -

oder per Post an:
Leitung des Betreuten Wohnens
Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V.
Waller Heerstr. 193
28219 Bremen

Auf per Post eingehende Bewerbungen erteilen wir in der Regel keine Eingangsbestätigung. Bewerbungsmappen können wir nicht zurückschicken. Wir bitten um Verständnis.

Christoph Engels (Leitung Betreutes Wohnen)

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an die beauftragte Referentin,
Frau Baeßler: 0421 / 47877 402

Bremen, den 17.6.2021
 
Anmeldung